© AUDI
Audi SQ5 TDI Daytonagrau
© AUDI
Audi SQ5 TDI Daytonagrau
© AUDI
Audi SQ5 TDI
© AUDI
Audi SQ5 TDI
© AUDI
Audi SQ5 TDI
© AUDI
Audi SQ5 TDI
© AUDI
Audi SQ5 TDI MMI
© AUDI
Audi SQ5 TDI Interieur

AUDI SQ5

Nachfolger folgt

Audi SQ5 Highlights

  • Kräftiger Dieselmotor
  • Mild-Hybrid mit E-Turbo
  • Moderne Assistenzsysteme
Der Audi SQ5 ist das sportliche Topmodell der Q5-Baureihe. Audi-typisch verfügt der SQ5 über den Quattro-Allradantrieb. Dieser ist variabel, aber grundsätzlich eher heckbetont ausgelegt: 60% der Kraft geht standardmässig an die Hinterachse. Seit anfangs 2019 wird der SQ5 von einem Dieselmotor angetrieben. Neben einem traditionellen Turbolader kommt ein elektrisch angetriebener Verdichter zum E... mehr

Kaufzeitpunkt

Nachfolger folgt nächstes Facelift steht an
Modellwechsel:
Sep 2016
Facelift:
Mar 2021
Modellwechsel:
Mar 2024
85 %
Modellwechsel: ca. alle 7 Jahre 6 Monate
Facelift: ca. 4 Jahre 6 Monate nach letztem Modellwechsel
Top
Offerte

Deine persönliche Offerte anfordern

Angaben zum Fahrzeug

Marke*
Modell*
Body*
Motorisierung*
Konfigurationslink i
Diese Fahrzeuge in der Offerte berücksichtigen:
Kommentar

Persönliche Angaben

Vorname*
Nachname*
Straße/Hausnummer*
PLZ/Ort*
E-Mail-Adresse*
Fakultative Angaben

Die folgenden Angaben sind freiweillig, helfen uns aber beim Aushandeln von attraktiven Offerten.

Beruf
Bisheriges Auto

* Pflichtangaben

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bestätige diese.



Motorized Angebote

 
© AUDI
AUDI SQ5
Audi SQ5 Top-Angebot
Motorized-Rabatt

Kundenbewertungen

2 Bewertungen
Ø 5 von 5 Sternen
Zuverlässigkeit
Design
Fahrspass
Preis
„Drehfreudiger, potenter Benziner! Begeistert! “ von Roger Von Arstetten 08.07.2020
„SQ5 TFSI 2018“ von M.Z. 07.07.2020

Bewertungen

Hier findest Du alle Bewertungen für AUDI Q5 SQ5

Eigene Bewertung abgeben
Filtern nach Gesamteindruck
GESAMTEINDRUCK von Roger Von Arstetten am 08.07.2020
Drehfreudiger, potenter Benziner! Begeistert!
Dank Fahrwerk mit Fünflenkerachse vorne und hinten sowie der optionalen Luftfederung bietet sich der höchste Komfort. Das mag für sportlich ambitionierte Fahrer zwar zunächst unnötig klingen. Immerhin sitzen wir aber in einem SUV, bei dem es eben nicht nur um die beste Rundenzeit auf der Rennst... mehr
Dank Fahrwerk mit Fünflenkerachse vorne und hinten sowie der optionalen Luftfederung bietet sich der höchste Komfort. Das mag für sportlich ambitionierte Fahrer zwar zunächst unnötig klingen. Immerhin sitzen wir aber in einem SUV, bei dem es eben nicht nur um die beste Rundenzeit auf der Rennstrecke geht. Daher lässt sich die Dämpferregelung serienmäßig zusammen mit dem Fahrdynamiksystem in verschiedene Fahrmodi (von efficient über Comfort bis dynamic) anpassen. Bei der Luftfederung ist auch das Höhenniveau einstellbar. Wirklich top! 3. Apropos Fahrmodi: außer den adaptiven Dämpfern sind hier unter anderem Motorsteuerung, Lenkung, Getriebe sowie das optionale Sportdifferenzial eingebunden. Per Tastendruck wandelt sich der potente, Auspuff-brabbelnde SQ5 so sekundenschnell in eine leise, zurückhaltende Sänfte. Getreu dem Motto: Alles kann, nichts muss. 4. Und er kann – bei 354 PS und 500 Newtonmeter Drehmoment ab 1.370 Umdrehungen pro Minute bleiben im Alltag quasi keine Leistungswünsche offen. Ohne nennenswerte Verzögerung (dank Abgasturbolader nach Twinscroll-Prinzip) schiebt der V6 TFSI-Motor mit knapp drei Litern Hubraum den SQ5 mächtig voran und gönnt sich bis 250 km/h auch keine Pause. Dann allerdings legt die Elektronik dem schönen Spiel einen Riegel vor. Allerlei moderne Technik wie das neue B-Zyklus-Brennverfahren – eine Weiterentwicklung des so genannten Miller-Zyklus – und ein besonderes Thermomanagement des Motors sollen dabei den Verbrauch niedrig halten. Die Technik verspricht beste Traktion sowie präzises und agiles Fahrverhalten. 5. Die Landstraße ist leer, die Kurven sind einladend? Im Rahmen der gesetzlichen Freiräume darf der SUV da gerne seine Muskeln spielen lassen. Um den quattro-Antrieb allerdings aus der Reserve zu locken, sollte man schon besser eine abgesperrte Strecke wählen. Immerhin verspricht die Technik beste Traktion sowie präzises und agiles Fahrverhalten. Dafür sorgt das Torque Vectoring der radselektiven Momentensteuerung zusammen mit dem optionalen Sportdifferenzial. Letzteres versorgt das kurvenäußere Hinterrad beim Beschleunigen aus engen Radien mit höherem Drehmoment. 6. Doch auch die modernste Technik kann eine Sache nur schwer verbergen: der SQ5 ist ein ziemlich dickes Schiff. Schon ohne Fahrer bringt er es auf ein Leergewicht von 1.870 Kilogramm, die nicht nur längs-, sondern auch querdynamisch bewegt und kontrolliert werden wollen. 7. Maximal darf man den Audi auf ein Gesamtgewicht von bis zu 2,5 Tonnen vollpacken. Wie beim normalen Q5 schluckt der Gepäckraum dafür im Normalfall 550 Liter, bei umgeklappter Rücksitzlehne wächst das Ladevolumen auf 1.550 Liter. Auch die Variabilität bleibt gleich. So ist die Rückbank in drei Segmente geteilt, lässt sich längs verschieben und in der Neigung verstellen. 8. Auch in puncto Assistenzsysteme profitiert der SQ5 von seinen Modellbrüdern. So stehen alle Audi-Systeme zur Wahl, unter anderem der Querverkehrassistent hinten, der Parkassistent, ein Bergabfahrassistent sowie die kamerabasierte Verkehrszeichenerkennung. Letztere projiziert ihre Infos auch ins Head-up-Display, genau wie der adaptive Tempomat, der Tempolimits auch selbstständig übernimmt. Für die Bedienung stehen in der Topausstattung außer den Lenkradtasten und dem volldigitalen Cockpit ein 8,3 Zoll großer Bildschirm sowie ein Dreh-Drück-Steller und eine Touch-Oberfläche zur Verfügung. Wer das nötige Kleingeld hat, macht hier wenig falsch. Mit dem potenten Dreiliter-V6 ist der SQ5 jederzeit gut unterwegs, ohne dabei zu übertrieben zu wirken oder gar Kompromisse zu fordern.
Alltagstauglichkeit Antrieb Ausstattung Komfort Kosten Qualität
Detailbewertung
Zuverlässigkeit
Design
Fahrspass
Preis
GESAMTEINDRUCK von M.Z. am 07.07.2020
SQ5 TFSI 2018
Für uns ist klar, der Star des neuen Audi SQ5 ist sein drei Liter großer V6-Motor. Der Benziner-Direkteinspritzer mit Abgasturboaufladung verfügt über eine Leistung von 354 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmetern. Das gefällt einem Petrolhead wie mir. Wie dieser Motor den SUV antre... mehr
Für uns ist klar, der Star des neuen Audi SQ5 ist sein drei Liter großer V6-Motor. Der Benziner-Direkteinspritzer mit Abgasturboaufladung verfügt über eine Leistung von 354 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmetern. Das gefällt einem Petrolhead wie mir. Wie dieser Motor den SUV antreibt, das ist durchaus ein Erlebnis und der Wahnsinn. Doch es geht auch komfortabel und relaxed... Wir haben den ihn als gelungene Verschmelzung aus hervorragender, hochwertiger Verarbeitung, hoher Bedienungsfreundlichkeit und sportlichen Eigenschaften kennen gelernt. Es ist sogar so, dass das Fahren teilweise virtuell und wie im Simulator wirkt, denn der SQ5 sorgt für fast alles von ganz alleine und die auf dem Tacho erkennbare Beschleunigung ist manchmal physisch fast nicht wahrnehmbar (bei normalen Fahrbetrieb). Wer genau diese Art von komfortablen Vorwärtskommen auch schätzt wird die performante Unaufgeregtheit des SQ5 schätzen. Wenn es superior sein muss und das Fahren zügig aber vor allem auch relaxed sein darf!
Alltagstauglichkeit Antrieb Ausstattung Komfort Qualität
Detailbewertung
Zuverlässigkeit
Design
Fahrspass
Preis

Deine Bewertung

Deine Bewertung abgeben für AUDI Q5 SQ5

Bewertung nach Sternen
Gesamteindruck*
Zuverlässigkeit
Design / Aussehen
Fahrspass
Preis
Titel/Fazit*
Kommentar
Username/Pseudonym*

* Pflichtangaben


Preis

Das günstigste Modell (SQ5 TDI) ist ab 79580 CHF erhältlich.


Leistung

Die stärkste Motorisierung (SQ5 TDI) leistet 347 PS.

Verbrauch

Das verbrauchsgünstigste Modell (SQ5 TDI) kommt im Schnitt mit 6.6 Liter / 100 km aus.


Alle Motoren dieses Typs

Model Preis
in CHF
Treibstoff Getriebe Antrieb Leistung Beschleunigung
0-100 km/h
Typ Zylinder Hubraum Drehmoment Verbrauch
& Emission
Energie-
effizienz
SQ5 TDI 79.580 Diesel 8-Gang Automat Allrad 347 PS
(255 KW)
5,1 E-Turbo 6 2967 700 6,6 - 6,8 l
172 - 177 g/km
F

News

21.02.2019
Neuer Audi SQ5 TDI (2019) kriegt Mega-Diesel mit e-Verdichter

Der Diesel ist tot? Nicht doch, sagt Audi. Hier kommt der ne...